Gewalt macht krank! kitap kapağı
Kitap başlığı:

Gewalt macht krank!

Häusliche Gewalt und Anforderungen an das Gesundheitswesen

VDM Verlag Dr. Müller (2008-12-22 )

Books loader

Omni badge kupun için uygun
ISBN-13:

978-3-639-06487-2

ISBN-10:
3639064879
EAN:
9783639064872
Kitabın dili:
Almanca
Özet:
Dieses Buch gibt Einblick in das Thema Häusliche Gewalt. Es geht ein auf die vielschichtigen Ursachen und die Dynamik von Gewaltbeziehungen. Der Blick richtet sich vor allem auf die besondere Stellung des Gesundheitssektors. Recherchen zu diesem Buch haben ergeben, dass in einigen Ländern schon seit Jahren flächendeckende Maßnahmen zur Bekämpfung Häuslicher Gewalt bestehen, finanziert durch die jeweiligen Regierungen. Mit Ausnahme der Frauenhäuser gibt es in Deutschland keine vergleichbaren Interventionen. Bestehende Projekte sind vielmehr auf das Engagement einzelner Institutionen, aus verschiedenen Bereichen, zurückzuführen. Die Fachliteratur zeigt, dass Häusliche Gewalt ein besonders hohes Gesundheitsrisiko für Frauen weltweit darstellt. Das bisherige Wissen über die gesundheitlichen Folgen der Gewalt in Beziehungen liefern überwiegend fremdsprachige Studien. Zur Häufigkeit und zum Ausmaß Häuslicher Gewalt in der BRD kann bis dato keine treffende Aussage gemacht werden. Das Buch verdeutlicht die Verantwortung des Staates bei der Bekämpfung Häuslicher Gewalt und gibt Ansatzpunkte, die dabei helfen sollen das Gesundheitswesen zukünftig als Interventionsstelle zu etablieren.
Yayınevi:
VDM Verlag Dr. Müller
Websitesi:
http://www.vdm-verlag.de
Yazar:
Bianka Milz
Sayfa sayısı:
148
Yayın tarihi:
2008-12-22
Hisse:
Mevcut
Kategori:
Hukuk
Fiyat:
59.00 €
Anahtar kelimeler:
häusliche Gewalt, Gesundheit, Interventionen, psychische Auswirkungen, Gesundheitswesen, sexueller Missbrauch, Hilfe

Books loader

Bültenler

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Banka Havalesi

  Alışveriş sepetinde 0 ürün var
Sepeti yenile
Loading frontend
LOADING