Обложка Zufall und Determination in der westeuropäischen Musik um 1960
Название книги:

Zufall und Determination in der westeuropäischen Musik um 1960

Dargestellt an Werken von Iannis Xenakis und Karlheinz Stockhausen

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (2011-10-31 )

Books loader

Omni badge имеющий право на ваучер
ISBN-13:

978-3-8381-2909-9

ISBN-10:
3838129091
EAN:
9783838129099
Язык Книги:
Немецкий
Краткое описание:
In dieser Arbeit sind Aspekte der Werke Duel, Herma, Morsima-Amorsima und Syrmos von Xenakis sowie die Klavierstücke X und XI und das Werk Plus Minus von Stockhausen auf Zufalls- und Determinationsprinzipien und -phänomene analysiert worden. Es stellte sich heraus, dass sowohl die Konstruktion der Werke, als auch die Partitur - und in einigen Fällen die Aufführung - stark ausgeprägte stochastische und deterministische Eigenschaften besitzen, die in vielen Fällen starke Ähnlichkeiten aufweisen. Die Entwicklung von Analysemethoden, die auf der Kryptologie, Statistik, Wahrscheinlichkeitstheorie und klassischen Musikanalysemethoden basieren, hat verschiedene neue Aspekte des Kompositionsprozesses, der Partitur, der Aufführung und der Perzeption dieser Werke gezeigt.
Издательский Дом:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Веб-сайт:
https://www.svh-verlag.de
By (author) :
Alexandros Droseltis
Количество страниц:
248
Опубликовано:
2011-10-31
Акции:
В наличии
Категория:
Музыка
Цена:
89.90 €
Ключевые слова:
Xenakis, Stockhausen, Musikanalyse, Zufall, Determination, determination

Books loader

Рассылка

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Банковский перевод

  0 продуктов в корзине
Редактировать корзину
Loading frontend
LOADING