Bookcover of Made in China
Booktitle:

Made in China

Momentaufnahmen und Analysen 2016-2020

Verlag Lebensreise (2021-03-05 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-620-2-49601-8

ISBN-10:
6202496010
EAN:
9786202496018
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
"Made in China" bringt den endgültigen Aufstieg des Reichs der Mitte zur Grossmacht auf den Punkt. Die letzten fünf Jahre 2016 bis 2020 waren dabei besonders wichtig. Die geopolitisch markante Verschiebung ist freilich nicht der Anfang des viel beschworenen "Chinesischen Jahrhunderts". China strebt vielmehr eine multipolare Welt an, allerdings im Unterschied zur bislang amerikanisch beherrschten Welt mit wichtigen Beiträge Chinas. Europa und Amerika haben diese Verschiebung bisher ausgeblendet oder noch nicht richtig mitbekommen. Nach 500 Jahre westlicher Vorherrschaft nämlich - zunächst mit Spanien, Portugal, Holland, Frankreich und Grossbritannien, dann mit den USA - verschob sich seit Ende des II. Weltkrieges das Zentrum der Welt langsam vom Atlantischen in den Indo-Pazifischen Raum. Seit Beginn der chinesischen Reform vor 40 Jahren ging man im Westen immer wieder davon aus, dass China gemäss der Konvergenztheorie mit wirtschaftlicher Entwicklung sich immer mehr der - westlichen - Demokratie annähern werde. Das ist nicht geschehen. China entwickelte sich vielmehr aufgrund seiner Geschichte und Tradition mit einem eigenen Modell.
Publishing house:
Verlag Lebensreise
Website:
https://www.verlag-lebensreise.de
By (author) :
Peter Achten
Number of pages:
348
Published on:
2021-03-05
Stock:
Available
Category:
Travelogue, Travel stories
Price:
60.90 €
Keywords:
China, Verhältnis China-USA, Deng Xiaoping, Xi Jinping, Chinesisches Jahrhundert, Kommunistische Partei China, Multipolare Welt, Grossmacht China, Entwicklungsmodell

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::ach Adyen::wechatpay Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING