Bookcover of Der Islam im Umbruch zwischen Tradition und Moderne
Booktitle:

Der Islam im Umbruch zwischen Tradition und Moderne

Eine theologisch-kritische Auseinandersetzung mit einer Weltreligion

Bloggingbooks (2016-08-29 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-8417-7960-1

ISBN-10:
3841779603
EAN:
9783841779601
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Seit Anbeginn der Moderne wird der Islam im Westen zunehmender Weise zum Gegenstand der Kritik deklariert. Inzwischen fordern sogar Rechte Parteien innerhalb Europas das Verbot von religiösen Symbolen in der Öffentlichkeit mit der Begründung, dass es sich im Islam nicht um eine herkömmliche Religion handeln würde, sondern um eine eroberungswillige Ideologie. Dabei wird der Prophet des Islam zum Feindbild europäischer Grundwerte stilisiert. Wie konnte es aber zu solch einer Wahrnehmung kommen? Welche geschichtlichen und zeitgenössischen Erfahrungen haben erheblich dazu beigetragen? Ist der Islam tatsächlich als eine judenfeindliche Religion konstituiert? Befürwortet der Islam den Kapitalimus? Bedarf der Islam eine grundsätzliche Reform, um den vielen Widrigkeiten in den islamischen Ländern ein Ende zu setzen? Weshalb wird ihm eine Demokratiefeindlichkeit zugeschrieben? Wie ist die Einstellung des Islam eigentlich zur Moderne? Diesen Fragen und weiteren Themen geht der Autor quellenkritisch und sachlich nach.
Publishing house:
Bloggingbooks
Website:
http://www.bloggingbooks.de
By (author) :
Ecevit Polat
Number of pages:
208
Published on:
2016-08-29
Stock:
Available
Category:
Philosophy, Religion
Price:
31.80 €
Keywords:
Demokratie, Islam, Koran, reform, Fatalismus, Feindbild

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING