Bookcover of Akteur-Beobachter-Divergenz
Booktitle:

Akteur-Beobachter-Divergenz

Betascript Publishing (2010-08-21 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-613-2-33845-7

ISBN-10:
6132338454
EAN:
9786132338457
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Attributionsfehler (auch Korrespondenzverzerrung, nach dem engl. correspondence bias) ist ein Begriff der Sozialpsychologie. Er bezeichnet die Tendenz, den Einfluss dispositionaler Faktoren, wie Persönlichkeitseigenschaften, Einstellungen und Meinungen, auf das Verhalten anderer systematisch zu überschätzen und äußere Faktoren, zum Beispiel situative Einflüsse, zu unterschätzen. Sie ist so dominant, dass Lee Ross sie 1977 sogar als „fundamentalen Attributionsfehler“ bezeichnete. Bei der Ursachenzuschreibung korrespondiert das Verhalten mit einer vermuteten Eigenschaft des Akteurs. Die erste Attributionstheorie, die diese Urteilsheuristik beschreibt, stammt von Fritz Heider (1958).
Publishing house:
Betascript Publishing
Website:
https://www.betascript-publishing.com/
Edited by:
Lambert M. Surhone, Mariam T. Tennoe, Susan F. Henssonow
Number of pages:
72
Published on:
2010-08-21
Stock:
Available
Category:
General Social sciences
Price:
29.00 €
Keywords:
Sozialpsychologie, Dispositionelle Eigenschaft, Kausalattribution

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING