Couverture de Wolfgang Metzger - Maria Montessori
Titre du livre:

Wolfgang Metzger - Maria Montessori

Ein Vergleich der pädagogischen Konzeptionen unter Berücksichtigung schulpraktischer Konsequenzen

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (11-05-2008 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-3-639-01799-1

ISBN-10:
3639017994
EAN:
9783639017991
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Der Vergleich beider Autoren wird vorgenommen, um herauszufinden, ob und inwieweit sich beide Konzepte miteinander vereinbaren lassen und mit welchen Methoden sich hieraus Veränderungen und Verbesserungen für die Lern- und Unterrichtssituation in den Schulen ergeben könnten. Insbesondere in einer Zeit, in der die Institution "Schule" immer wieder Angriffen und Kritik von allen Seiten ausgesetzt ist, benötigt man "neue" Impulse, die den Schulen und vor allem den Schülern förderlich sein sollen. Es wird unter anderem auch bemängelt, dass die SchülerInnen nicht zum selbstständigen Denken angeregt werden. Gerade an dieser Stelle setzt Wolfgang Metzger an, der sich schon in den 60er und 70er Jahren ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt hatte. Die Ideen Maria Montessoris bieten dazu ´alternative´ Erziehungs- und Lernmethoden, die auch heute noch in Montessori-Einrichtungen, wie Kindergärten und Schulen allgegenwärtig sind und nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Dieses Werk richtet sich an Pädagogik- und Psychologiestudenten, sowie Lehrer und Eltern.
Maison d'édition:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
de (auteur) :
Carolin Schehr
Numéro de pages:
100
Publié le:
11-05-2008
Stock:
Disponible
Catégorie:
Pédagogie
Prix:
49.00 €
Mots-clés:
Schule, Pädagogik, selbstständiges Denken, Wolfgang Metzger, Maria Montessori

Books loader

Lettre d'information

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING