Couverture de Glück, Achtsamkeit und Affektivität durch Yoga
Titre du livre:

Glück, Achtsamkeit und Affektivität durch Yoga

Eine Mixed-Methods-Studie zum Wirkungsspektrum der Yogapraxis

AV Akademikerverlag (11-05-2021 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-620-0-67229-2

ISBN-10:
6200672296
EAN:
9786200672292
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Begriffe wie Stress, Depression oder Burnout stehen auf der Tagesordnung und begegnen uns unablässig. Immer flächendeckender werden Mittel und Wege gesucht, dem entgegenzuwirken und den Fokus weg vom Außen zurück auf sein Inneres zu lenken. Ein vielversprechendes Konzept, welches nicht nur in den Medien Einzug gefunden hat, sondern auch im wissenschaftlichen Kontext erforscht wird, stellt das Yoga dar. Forschungsgegenstand dieser Arbeit ist ein empirischer Wirksamkeitsnachweis des Yoga, welcher mittels eines „Mixed-Methods-Ansatzes“ erbracht wird. Im Rahmen einer quantitativen „Follow-up-Erhebung“ wurde der Einfluss eines achtwöchigen Yogakurses auf das subjektive Glücksempfinden, die globale Lebenszufriedenheit und die wahrgenommene Intensität sowohl positiver als auch negativer Affektivität untersucht. Der zweite Teil dieser Abhandlung erforschte mithilfe von Interviews qualitativ-explorativ, unter Verwendung der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring, den förderlichen Einfluss des Yoga auf die bereits genannten Zielvariablen. Darüber hinaus wurden affektive Auswirkungen und achtsamkeitsbasierte Sekundärveränderungen durch das Yoga untersucht.
Maison d'édition:
AV Akademikerverlag
Site Web:
http://www.akademikerverlag.de/
de (auteur) :
Lucia E. Mayr
Numéro de pages:
140
Publié le:
11-05-2021
Stock:
Disponible
Catégorie:
Psychologie
Prix:
61.90 €
Mots-clés:
Achtsamkeit, Glück, Yoga, qualitative Inhaltsanalyse

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::ach Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING