Couverture de Badischer 121a
Titre du livre:

Badischer 121a

Betascript Publishing (30-03-2011 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-3-48766-6

ISBN-10:
6133487666
EAN:
9786133487666
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! In die Gruppe 121a reihte die Großherzoglich Badische Staatseisenbahn acht Dampftriebwagen mit Kittel-Kessel ein. Um 1900 wurde in Baden als Alternative zum Einsatz von Personenzügen, geführt durch Lokomotiven der Gattung Id, der Einsatz von Dampftriebwagen erprobt. Nach einem ersten Versuch im Jahr 1902 mit einem in die Gruppe 133c eingeordneten Triebwagen mit Serpollet-Kessel entschied man sich 1914 dafür, Dampftriebwagen mit Kittel-Kessel zu erwerben. Dampftriebwagen dieses Typs waren schon seit fast zehn Jahren bei der württembergischen Staatsbahn als Klasse DW im Einsatz. Die ersten Triebwagen wurden 1914 übernommen und erhielten die Bahnnummern 1000 bis 1002. 1915 folgten weitere fünf Fahrzeuge, die die Nummern 1003 bis 1007 zugeteilt bekamen.
Maison d'édition:
Betascript Publishing
Site Web:
https://www.betascript-publishing.com/
Edité par:
Lambert M. Surhone, Mariam T. Tennoe, Susan F. Henssonow
Numéro de pages:
68
Publié le:
30-03-2011
Stock:
Disponible
Catégorie:
Génie mécanique, Technologie de fabrication
Prix:
46.40 S$
Mots-clés:
Badische Staatseisenbahnen, Dampftriebwagen, Eugen Kittel

Books loader

Lettre d'information

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING