Couverture de Agnetenkloster (Neustadt)
Titre du livre:

Agnetenkloster (Neustadt)

Betascript Publishing (14-07-2010 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-2-09655-5

ISBN-10:
6132096558
EAN:
9786132096555
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Das Agnetenkloster oder Kloster S. Agnetis war ein Kloster der Zisterzienserinnen in Neustadt bei Magdeburg. Das nach der Heiligen Agnes benannte Kloster wurde 1230 vom Erzbischof Albrecht I. von Käfernburg gestiftet. Zwischen 1253 und 1260 erhob Erzbischof Rudolf von Dingelstädt die Klosterkirche zur Pfarrkirche. Später erfolgte die Vereinigung mit der benachbarten Martinikirche. Am 1. Dezember 1810 wurde das Kloster in eine Domäne umgewandelt. Im Zuge einer an gleicher Stelle errichteten Festungsanlage wurde es 1812 abgerissen. Der überwiegende Teil der Alten Neustadt wurde zu diesem Zeitpunkt auf Befehl der französischen Besatzung zerstört, woraufhin die Gründung der Neuen Neustadt erfolgte.
Maison d'édition:
Betascript Publishing
Site Web:
https://www.betascript-publishing.com/
Edité par:
Lambert M. Surhone, Miriam T. Timpledon, Susan F. Marseken
Numéro de pages:
72
Publié le:
14-07-2010
Stock:
Disponible
Catégorie:
Religion / Théologie
Prix:
29.00 €
Mots-clés:
Kloster, Zisterzienser, Magdeburg-Alte Neustadt

Books loader

Lettre d'information

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING