REZEPTION UND KONSEQUENZEN DES 1. PISA-ZYKLUS IN SACHSEN UND ENGLAND的封面
书籍主题:

REZEPTION UND KONSEQUENZEN DES 1. PISA-ZYKLUS IN SACHSEN UND ENGLAND

Eine vergleichende Betrachtung unter besonderer Beachtung des Standpunktes von Lehrern an allgemeinbildenden Schulen

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (2010-04-20 )

Books loader

Omni badge 有获得代金券的资格
ISBN-13:

978-3-8381-1658-7

ISBN-10:
3838116585
EAN:
9783838116587
书籍语言:
德语
作品简介:
Die PISA-Studie hat die Gemüter in Deutschland erhitzt. Was wissen eigentlich Lehrer über PISA und was halten sie davon? Hat sich die Berichterstattung der Medien nach dem ersten "PISA-Aufschrei" im Jahr 2000 im Laufe des 1. PISA-Zyklus (2000-2006) gewandelt? Was hat sich nach PISA 2000 im Bereich Bildung und Schule tatsächlich getan? Die Autorin wagt dazu einen Blick über den „deutschen Tellerrand“ und vergleicht diese und weitere Fragen mit Bezug auf das zuletzt wegen seiner PISA-Ergebnisse hoch gelobte Bundesland Sachsen mit den Entwicklungen in England, das innerhalb des Vereinigten Königreiches ebenfalls Bildungshoheit genießt. Im Gegensatz zu Sachsen hat es in der 1. PISA-Studie im Jahr 2000 hervorragend abgeschnitten. Neben einer vergleichenden Untersuchung der Entwicklung der PISA-Ergebnisse beider Länder, der Rezeption von Printmedien und Politikern wurden auch Lehrer aller Schultypen in Sachsen und England zur PISA-Problematik befragt. Zudem wird die Frage geklärt, was sich im sächsischen und englischen Bildungswesen seit der ersten PISA-Studie im Jahr 2000 tatsächlich verändert hat und ob der "PISA-Schock 2000" dafür ausschlaggebend war.
出版社 :
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
网址:
https://www.svh-verlag.de
由(作者):
Annemone Fabricius
页码 :
336
发表日期:
2010-04-20
现货:
备有现货
类别:
教育学
价格:
89.90 €
关键词:
Vergleichende Erziehungswissenschaften, PISA-Studie, PISA-Rezeption, PISA-Konsequenzen

Books loader

时事通讯

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet 银行转帐

LOGIN
  0产品在购物车内
编辑购物车
Loading frontend
LOADING